Yin und Yang

Wie positive und negative Energien unser Umfeld beeinflussen

Yin und Yang beschreiben die Wirkung von positiven und negativen Energien in unserem Umfeld.

Diese gegensätzlichen und voneinander unabhängigen Naturkräfte befinden sich in ständiger Bewegung, wobei jede versucht, die Oberhand zu gewinnen. Sobald eine Kraft die andere dominiert, stellt sich ein Ungleichgewicht ein und die Balance ist nicht mehr gegeben. Yin-Energien stehen für alles Dunkle und Schwere, Yang-Energien für das Leichte und Helle.

Auch die Gestaltung unserer Räume trägt aktive und passive Elemente in sich, die die Energie des Raumes bestimmen. Nur wenn Yin und Yang in einem ausgewogenen Verhältnis zueinanderstehen, findet sich jedoch ein harmonischer Raum.

  • Aber entspricht die Energie des Raumes auch seiner Nutzung?
  • Ist unser Schlafzimmer so gestaltet, dass wir gut Entspannen?
  • Finden sich an unserem kreativen Arbeitsplatz ausreichend aktive Elemente um uns zu inspirieren?


Jeder Raun besitzt einen eigenen Nutzen und eine eigene Grundenergie, die die Gewichtung von Yin und Yang vorgibt. Auch die Bedürfnisse und Visionen des Benutzers sollten bei der Gestaltung berücksichtigt werden. Gern begleite ich Sie bei dem Gang durch Ihre Räume …

 

Bildnachweise: Fotolia ©DeVIce